Führungen durch die Ausstellung

Museumspädagog:innen erklären die Fotos und die Geschichten dahinter

Foto: Andreas Burmann

Zu jedem Bild der Ausstellung gibt es eine Texttafel mit Informationen. Wer mehr wissen möchte, sollte sich einer öffentlichen Führung mit kompetenten Museumspädagog:innen anschließen. Die Termine: 

Dienstag: 14, 15.30 Uhr 

Mittwoch: 14, 15.30 Uhr 

Donnerstag: 14, 15.30, 17, 18.30 Uhr 

Freitag:14, 15.30, 17, 18.30 Uhr 

Samstag: 12, 13.30, 15, 16.30 Uhr 

Sonntag: 11, 12, 13.30, 15, 16.30 Uhr 

Jede Führung dauert etwa eine Stunde. Eine Anmeldung ist vorab nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeweils an der Kasse im Erdgeschoss. Zuzüglich zum Eintritt fällt eine Gebühr von 3 Euro an.

Auch Gruppenführungen durch die Ausstellung sind möglich – für Firmen und Vereine ebenso wie für private Gruppen. Information und Anmeldung direkt im Museum unter Tel. (0441) 405 70 400 

 

 

Share on facebook
Share on twitter

Claus Spitzer-Ewersmann

Ohne Claus Spitzer-Ewersmann würde die World-Press-Photo-Ausstellung in Oldenburg wohl kaum Station machen. Der Agenturchef gab 2015 den Anstoß, die Bilderschau in seine Heimatstadt zu holen und freut sich noch immer, dass die Idee auf fruchtbaren Boden fiel und weiterhin auf großen Zuspruch beim Publikum stößt.

Weitere Beiträge aus unserem Magazin