Verleih

All the Beauty and the Bloodshed

Film von Laura Poitras

04.03.2024 18:00
Cine k in der Kulturetage, Bahnhofstraße 11

Nan Goldin ist eine der renommiertesten Fotografinnen der USA. Der Film zeigt ihren Kampf gegen eine der größten Pharmafirmen des Landes, die 2020 zu Milliardenstrafen verurteilt worden war. Der Sackler-Familie gehörte ein Konzern, der mit dem Schmerzmittel „Oxycontin“ Milliarden umsetzte. Das Unternehmen verschleierte dessen Suchtgefahr. Die Geschichte Nan Goldins wird anhand von Fotografien, Interviews und Audio-Aufnahmen ihres Kampfes gegen die Opioid-Industrie erzählt.

Unter der Regie der Oscar-prämierten Filmemacherin Laura Poitras (Foto) verwebt der Film Goldins Vergangenheit und Gegenwart, das zutiefst Persönliche und dringend Politische, von Aktionen in renommierten Kunstinstitutionen bis hin zu Goldins Fotografien in ihrem Epos „The Ballad of Sexual Dependency“ sowie ihre legendäre, zensierte AIDS-Ausstellung „Witness: Against Our Vanishing“.