Foto: Abisag Tüllmann

Die Frau mit der Kamera

Film von Claudia von Alemann

Die Fotografien von Abisag Tüllmann (1935–1996) haben sich tief in unser kulturelles Gedächtnis eingebrannt. „Fotografieren heißt Teilnehmen“ war einer ihrer Leitsätze. Der Dokumentarfilm ihrer langjährigen Freundin Claudia von Alemann zeigt das Leben und Werk der vielseitigen Fotografin und zeichnet zudem ein nuancenreiches Zeitporträt. Aus Fragmenten entsteht das Bild einer Frau, die mit ihrer Kamera viele Momente unserer Geschichte festgehalten hat 

Trailer

08.03.2021 18:00 Uhr

Cine k in der Kulturetage, Bahnhofstraße 11

Foto: Abisag Tüllmann

World Press Photo Exhibition 2020

Geplant für März 2021

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg (Schloss)

Foto: Mediavanti

Digital Storytelling.

Weitere Programmpunkte