Foto: Florian Müller

Hashtags Unplugged

Vortrag mit Florian Müller

Likes, Follower und Reposts scheinen heute die Parameter sozialen Erfolgs zu sein. Offenbar gibt es kaum eine Nische, sei sie auch noch so kontrovers besetzt, die nicht irgendwo ihren tosenden digitalen Applaus in den sozialen Netzwerken bekommt.

Fotograf Florian Müller hat Instagrammer überzeugt, sich ihm abseits ihres Accounts zu offenbaren. Er zeigt einen Alltag im Kontrast zur geschönten Bilderwelt sozialer Medien. In „Hashtags Unplugged“ erzählt er mit viel Empathie Geschichten über Inszenierungen der Akteure und ihre Motive, bestimmte Bilder von sich vermitteln zu wollen.

Florian Müller hat Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover studiert. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht und mit wichtigen Preisen ausgezeichnet. In seinen Projekten stehen der Mensch und seine individuelle Lebenswirklichkeit im Fokus. Müller sucht und findet seine Themen in sozialen Mikrokosmen, die immer auch einen größeren, gesellschaftlich relevanten Kontext widerspiegeln.

26.02.2019 19:00 Uhr

Lambertus-Saal der Lambertikirche, Marktplatz, Eingang gegenüber NORD LB

Foto: Florian Müller

World Press Photo Exhibition 2019

15. Februar bis 8. März 2019

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg (Schloss)

Foto: Mediavanti

Digital Storytelling.

Weitere Programmpunkte

World Press Photo Exhibition 2019: 15. Februar bis 8. März 2019

im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg (Schloss)

Copyright 2019 by Mediavanti GmbH

Impressum | Datenschutz

Copyright 2019 by Mediavanti GmbH

Impressum | Datenschutz