Verleih

Johnny and Me – Eine Zeitreise mit John Heartfield

Film von Katrin Rothe

26.02.2024 18:00
Cine k in der Kulturetage, Bahnhofstraße 11

Der junge Grafiker John Heartfield wird in den 1930er Jahren mit politischen Satiren berühmt. Er erfindet die Fotomontage. Mit Schere und Papier kritisiert er das Erstarken der Rechten, Hitlers Kriegspolitik, den Faschismus. Die Grafikerin Stephanie, die von einer kreativen Schaffenskrise und Selbstzweifeln geplagt wird, ist fasziniert von Heartfields Werk. Durch einen Zeittunnel landet sie in einem Atelier, wo der zur Trickfigur gewordene Künstler sie auf eine Reise durch sein Leben mitnimmt.

Der Dokumentarfilm von Katrin Rothe beleuchtet mit Mitteln des Animationsfilms und des Spielfilms das Schaffen des 1968 verstorbenen Heartfield. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs setzte er seine Arbeit mit großem Erfolg in der DDR fort, obwohl die dortigen Machthaber sein Wirken mit Skepsis beobachteten.