Foto: Daniel Etter

Where the Light Shines

Film von Daniel Etter

Sajjad Hussaini und Alishah Farhang haben einen Traum: Sie wollen als erste Skifahrer aus Afghanistan zu den Olympischen Winterspielen. Der deutsche Fotoreporter Daniel Etter lernt die beiden Sportler 2014 kennen, als er in ihrer Heimat Bamiyan für einen Artikel über das Skifahren fotografiert. Er entschließt sich, einen Film über die Abenteurer zu drehen und begleitet sie nun auf Schritt und Tritt.

Etters bildstarke Dokumentation „Where the Light Shines“ (Kamera: Angello Faccini) macht Hoffnung und versprüht Lebensfreude – gerade, weil die Ausgangssituation zunächst so absurd erscheint und die zwei Sportler sich gegen großes Unverständnis in ihrer von Traditionen geprägten Heimat durchsetzen müssen. Ob sie es tatsächlich zu Olympia nach Pyeongchang schaffen?

02.03.2020 20:00 Uhr

Cine k in der Kulturetage, Bahnhofstraße 11

Foto: Tamina-Florentine Zuch

World Press Photo Exhibition 2020

20. Februar bis 21. März 2021

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg (Schloss)

Foto: Mediavanti

Digital Storytelling.

Weitere Programmpunkte