Spotlight Oldenburg

Fünf Fotograf:innen stellen aktuelle Projekte vor

Fünf Fotograf:innen der Region zeigen, woran sie zurzeit arbeiten. Was sind ihre Themen, welche Herausforderungen gibt es dabei?

An diesem Abend spielen fünf Projekte ganz unterschiedlicher Art die Hauptrolle. Dabei geht es ebenso um die großen gesellschaftlichen Themen unserer Tage wie um kleine, eher lokale Begebenheiten des Alltags. Fünf Fotograf:innen bzw. Teams aus Oldenburg, Vechta und Cloppenburg stehen jeweils 20 Minuten Zeit zur Verfügung, um eines ihrer aktuellen Projekte in Bild und Wort vorzustellen.

  • Philipp Meiners berichtet unter dem Titel „Mystisches Vechta“ über „Straßenfotografie in einer Kleinstadt“.
  • Lilli Glade und Carina Tank (Ey Meister) zeigen, was sie unter „Fotografie im Handwerk“ verstehen.
  • Willi Rolfes ist seit vielen Jahren auf Naturfotografie spezialisiert. Er stellt sein Langzeitprojekt „Die Hunte“ vor.
  • Jörg Felix Wenzel begibt sich auf eine fotografische Reise in den Kaukasus: „Oldenburg – Georgien – Oldenburg“.
  • Izabela Mittwollen präsentiert ihre Ukraine-Erlebnisse: „Tatendrang. „Herojam Slawa” über Grenzen hinweg“.Eine Veranstaltung im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung Oldenburg in Kooperation mit der Oldenburgischen Landschaft, unterstützt von DiKA eyewear.

    Eintritt: 5 Euro. Bitte nutzt den Vorverkauf auf Evenbrite.de: https://www.eventbrite.co.uk/e/spotlight-oldenburg-5-fotografinnen-5-projekte-tickets-517300729407?aff=ebdssbdestsearch&keep_tld=1

           

28.03.2023 19:00 Uhr

Oldenburger Schloss, Schlosssaal

World Press Photo Ausstellung 2022

11.3. - 2.4.2023

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg (Schloss)

Foto: Mediavanti

Digital Storytelling.

Weitere Programmpunkte